Prozesskoordinator Kunststoff

Zielgruppe für diese Weiterbildung sind Mitarbeiter, die an internen oder externen Schnittstellen, Abteilungs- oder unternehmens-übergreifend eingesetzt sind.

Qualifiziertes Fachpersonal wird gezielt auf Herausforderungen vorbereitet, mit denen sie an den Schnittstellen mit anderen Unternehmen oder Abteilungen im täglichen Geschäft konfrontiert werden. Neben schnittstellenüber­greifenden, technischen Inhalten wird besonders auf die Vermittlung kommunikativer Elemente Wert gelegt, da diese bei der traditionellen Ausbildung in technischen Berufen in der Regel kaum vermittelt werden. Insbesondere soll den betreffenden Mitarbeitern ein Blick über den eigenen Ausbildungshorizont hinaus ermöglicht werden und das Verständnis für die Belange, die Notwendigkeiten und technischen Zwänge der Kooperationspartner an den Schnittstellen erhöht werden.

Innerhalb dieses Qualifizierungskonzeptes erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, in andere Aufgabenbereiche hineinzusehen und sich gezielt praxisrelevante Informationen und Kenntnisse aus diesen Bereichen zu erarbeiten. Sie erhalten ein Verständnis für die vor- und nachgelagerten Bereiche Ihrer Tätigkeit.

Gesamtdauer dieser Weiterbildung ist ca. zwei Jahre und die Einzelseminare finden in Abständen von ca. zwei Monaten bei den Unternehmen des Netzwerks statt.

Der nächste Starttermin ist der 15./16. September 2017.

Weitere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.


Telefon: +49 921 50736-307
Mail:
Wir begrüßen neu im Netzwerk